Gästebuch!

Einträge: 92 | Aufrufe: 49071

A jugend schrieb am 21.05.2011 - 21:12 Uhr
Alles Gute auch von der A Jugend Smilie
Hoffe die A Jugend kann morgen bei ihrem Aufstiegsspiel auch auf tatkräftige Unterstützung hoffen!!
SSV
SSV Damen schrieb am 21.05.2011 - 19:08 Uhr
Auch von den SSV Damen noch mal herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft! Smilie Smilie
Tobias schrieb am 21.05.2011 - 16:50 Uhr
Gratulation an die 2. Herren des SSV Pölitz zur Meisterschaft der Kreisklasse A Storman. Smilie
Jule schrieb am 21.05.2011 - 10:11 Uhr
Jungs noch ein paar Stunden dann ist es soweit. 100 Prozent Kampf, Teamgeist und Willen zeigen dann haben wir heute ein riesen Ziel erreicht!!!

Los geht es!
Wir sind ein Team!!
Der Präsi schrieb am 17.05.2011 - 07:38 Uhr
Dabei sein!

Hi SSV-ler,
lasst uns Hamberge am Samstag in eine Schwarz-Weiße Fankurve verwandeln. Die Zweite hat es bei seinem Meisterstück verdient, von allen Fans des SSV unterstützt zu werden.
Und auch die Erste kann die Relegation noch erreichen.
Aus diesem Grund erwarte ich eine große Fangemeinde in unseren Farben bei den Auswärtsbegegnungen in Hamberge.
Ich freu mich auf Euch,
Gruß Elsche
Sascha Vogt schrieb am 16.05.2011 - 13:51 Uhr
Stellt Euch vor: Die Zweite kann Meister werden und keiner merkt es ....

Meine Mannschaft hat in dieser Saison bereits Herausragendes geleistet. Sie ist bestimmt nicht als der große Favorit in eine Saison mit vielen Ligamannschaften gestartet und hat sich ihre derzeitige Tabellensituation hart erarbeit.
Nach monatelager Arbeit hat sie nun am Sonnabend ein letztes und ganz schweres Auswärtsspiel in Hamberge vor der Brust. Auf dieses Spiel freuen wir uns alle sehr, da wir erstmalig aus eigener Kraft unseren Traum vom Meistertitel erreichen können.
Gerade weil diese Mannschaft viele Spiele am Limit bestritten hat, und weil es sich um eine sehr junge Mannschaft mit einem überdurchschnittlichen Teamgeist handelt wünsche ich ihr von ganzem Herzen, dass sie in diesem Spiel von möglichst vielen Zuschauern unterstützt wird.
Ich wende mich hier an alle Pölitzer (auch an diejenigen, welche in letzter Zeit nicht so oft auf dem Sportplatz waren) und an alle Freunde und Bekannte der Mannschaft.
Sie wird Eure Anwesenheit, Hilfe und Unterstützung brauchen und wird Euch nicht enttäuschen !!! Gemeinsam können wir alle zusammen am Sonnabend den - mir bekannten - größten Erfolg einer Pölitzer Reservemannschaft erreichen....
Elsche schrieb am 16.05.2011 - 08:48 Uhr
Der erste Meister der Saison steht fest!

Mit dem 11-2 Sieg in Trittau hat unsere E-Jugend nach dem Titel in der Halle auch die Kreismeisterschaft in der B-Klasse errungen!
Mannschaft und Trainern ein herzliches Dankeschön und herzlichen Glückwunsch!!!

Nun gilt es im Herrenbereich nachzulegen!
Aylin schrieb am 15.05.2011 - 18:34 Uhr
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die E-Jugend !!!! Smilie
Nils schrieb am 12.05.2011 - 15:46 Uhr
Danke für die unaufgeforderten Kommentare zum Spiel und die Zusammenfassung Hoisdorfer Sicht des Spiels Smilie ! Ich dachte bloß dass selbst ein Hoisdorfer die Größe besitzt nicht noch nach Spielende zu provozieren Smilie

MfG die Nummer 5
A-Jugend Beobachter schrieb am 11.05.2011 - 22:12 Uhr
Endlich wieder ein Gästebuch Smilie

Ich möchte mich herzlich dafür bedanken, dass der Spielbericht des Rückspiels dieses Mal objektiver ausgefallen ist und es vorallem keine Beleidigungen mehr gab Smilie Daumen hoch dafür.
Allerdings müsst ihr euch eingestehen, dass die SG Hoisdorf/Stormarn euch sowohl spielerisch und vorallem kämpferisch, den Schneid abgekauft hat. Was der 10er mit der Pölitzer Hintermannschaft gemacht hat war eine Augenweide. Großes Kino hier, größten Teils wart ihr im Angriff zu zentrallastig und wurdet nur selten richtig gefährlich (Nur über eure Mitte). Allerdings muss man sagen, dass Pölitz in den ersten 15 Minuten die bessere Mannschaft war und auch verdient 2 mal in Führung lag, die durch Schläfrigkeit und schlechte Zuordnung verschenkt wurde. Allerdings wurde immer davon gesprochen, dass Pölitz das Rückspiel mit fairen Mitteln gewinnen (!) will, hier muss ich allerdings sagen, waren die Hoisdorfer euch voraus. 2 Brutale und unnötige Fouls an der Außenlinie schon in Hälfte eins, die im Normalfall vom sonst guten Schiri hätten härter bewetet werden müssen. Die 5 Minuten für den Pölitzer später waren überfällig. Hoisdorf dagegen ist nur durch kleinere Dummheiten (Trikotausziehen) zu gelben Karten gekommen, zudem bekommt der 10er, der genau weiß, dass er mit Gelb belastet ist, für einen klaren Elfer noch 5 Minuten, die einzige gröbere Fehlentscheidung des Schiris. Ich war allerdings ansonsten erstaunt über die Fairness auf dem Platz, die ab und zu durch Äußeres gestört wurde (weniger von Boris, als von provozierenden Sprüchen der Pölitzer in dessen Richtung) Alles in Allem haben alle gesehen, dass man solche Sachen auch sportlich lösen kann und das Hoisdorf nicht nur im Rückspiel das bessere Team, mit der höheren individuellen Klasse ist, dass es auch verdient hätte Meister zu werden.

Als dann und viel Erfolg beim Kampf um den Aufstieg! Grüße
 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier